Kinder- und Jugendheim erhält neuen Rasentraktor

ZKHV_Rasentraktor_002Das „Gert-Fröbe-Haus“ in Planitz ist seit vergangenem Freitag im Besitz eines Rasentraktors. Übergeben wurde er dem Kinder- und Jugendheim vom Unternehmen Johnson Controls. Möglich wurde die Spende durch eine Restcent-Aktion der Belegschaft, das Engagement des Betriebsrates und der Firmenleitung, die den Betrag noch einmal verdoppelte. Dadurch kamen am Ende 2.500 Euro zusammen. Im Grundstück des Kinderheims muss der neue Traktor eine Rasenfläche von 5000 Quadratmeter in Schuss halten. Im Winter wird das Gerät zur Schneeberäumung genutzt.