FSV muss zum Erzrivalen

Erzgebirge Aue gegen FSV ZwickauNach der unerwarteten Niederlage in Jena muss der FSV Zwickau morgen Abend zum Nachholspiel bei der 2. Mannschaft von Erzgebirge Aue antreten. Im Gegensatz zu den Quade-Schützlingen haben die Erzgebirger am Wochenende gewonnen und dabei Spitzenreiter Budissa Bautzen die erste Saisonniederlage beigebracht. Spielbeginn im Erzgebirgsstadion ist um 19 Uhr.

Wer die Mannschaft mit der Bahn nach Aue begleiten möchte, kann sich an das Fanprojekt wenden. Züge ab Zwickau fahren um 17:05 Uhr und um 17:20 Uhr. Nach der Ankunft werden alle Fans mit Shuttlebussen ins Stadion gefahren. Nach der Partie werden Fans, die mit dem Zug angereist sind, mit Bussen auch wieder zum Bahnhof gefahren.