Unbekannte Einbrecher in Werdau unterwegs

Werdau – (ow) Unbekannte Diebe waren zwischen Freitagnachmittag und Montagvormittag im Stadtgebiet unterwegs. Im Bereich Weberstraße/Brühl versuchten sie die Eingangstüren eines Kosmetikstudios und einer Gemeinschaftspraxis aufzuhebeln. Weiter ging es in die August-Bebel-Straße. Dort wurde versucht in eine Rechtsanwaltskanzlei einzudringen. Letzter Tatort war die Kirche in der Uferstraße. Hier beschädigten die Unbekannten drei Fenster und drangen letztendlich durch die Eingangstür in das Gebäude ein. Der entstandene Sachschaden wird insgesamt auf etwa 2.800 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich an das Polizeirevier Werdau zu wenden, Telefon 03761/ 7020.