Toni Bretschneider mit 3. Platz in WM-Vorbereitung gestartet

bretschneiderMit einem hervorragenden 3. Platz ist der Zwickauer Toni Bretschneider in die Vorbereitung auf die WM im Querfeldeinrennen gestartet.  Beim 11. Weser-Ems-Cup im niedersächsischen Engter holte er sich unter 68 Startern Platz 3.  Geschlagen wurde er nur vom amtierenden Weltmeister Sebastian Hannöver aus Vechta und Jan Brückner vom Kieler RV.  Bretschneider, der für das Stevens Racing Team Hamburg startet, hat damit bereits ein erstes Achtungszeichen gesetzt für eine erneute Nominierung zur Cross-Weltmeisterschaft im Januar im saarländischen St. Wendel.