Fahrbahnbreite wird offenbar unterschätzt

Reinsdorf – (jm) Bei dem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge ist am Dienstagmorgen auf der Gabelsberger Straße ein Mensch schwer verletzt worden. Zudem entstanden rund 12.500 Euro Sachschaden. An einer Engstelle hatte ein Skoda den Anhänger eines entgegenkommenden Gespanns (Fahrer 42) gestreift, war anschließend von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Schwer verletzt musste der Fabia-Fahrer (52) in ein Krankenhaus gebracht werden. Durch die Wucht der Kollision riss sich der Anhänger überdies von dem ziehenden Hyundai los und kippte in ein angrenzendes Feld. Er konnte nur mit schwerer Technik geborgen werden.