Pölbitzer Straße wegen Notabriss teilweise gesperrt

Pölbitzer StraßeWegen akuter Einsturzgefahr musste das Bauordnungsamt heute den Abriss eines leerstehenden Wohnhauses in der Pölbitzer Straße veranlassen. Nach einem Brandschaden sollte der Besitzer des maroden Gebäudes in der Pölbitzer Straße 24 einen Nachweis zur Standsicherheit vorlegen. Da er dieser Aufforderung nicht nachkam, beauftragte die Stadt einen Gutachter. Dieser stellte fest, dass die Standsicherheit des Hauses nicht mehr gewährleistet ist.

Durch den Abbruch kommt es voraussichtlich bis zum Wochenende zu Verkehrseinschränkungen. Die Pölbitzer Straße ist aus Richtung B 93 und Leipziger Straße zwischen der Leipziger und Franz-Mehring-Straße voll gesperrt. Eine Umleitung erfolgt über die Babarastraße und die Franz-Mehring-Straße. Für Fahrzeuge aus Richtung Franz-Mehring-Straße und Pölbitzer Straße bleibt eine Fahrspur in Richtung Leipziger Straße und B 93 erhalten.