Vorfahrt missachtet – 56-Jährige leicht verletzt

Zwickau, OT Neuplanitz – Ein 56-Jähriger nahm am Dienstagabend mit seinem Nissan Sunny an der Kreuzung Eduard-Soermus-Straße/ Leibnizstraße einem von rechts kommenden Fiat die Vorfahrt und fuhr diesem in die Seite. Der Punto drehte sich um 45 Grad und kam auf dem Gehweg zum Stillstand. Beim Zusammenstoß wurde die 56-jährige Fiat-Fahrerin leicht verletzt und ambulant in der Paracelsus-Klinik behandelt. Die Höhe des Sachschadens liegt bei rund 8.000 Euro.