Feuerwehren üben auf Rennstrecke

FFW_SachsenringAuf dem Sachsenring fand letzten Samstag das 1. LKW-Fahrsicherheitstraining statt. Unter den Teilnehmern waren auch Feuerwehrfahrzeuge aus Leubnitz, Steinpleis und Fraureuth. Auf dem Programm standen unter anderem fahrpraktische Übungen auf bewässerten Rutschpisten, die in etwa die Griffigkeit einer Schneefahrbahn besaßen. Simuliert wurden schwierige Fahrbahnsituationen, die schon bei niedrigen Geschwindigkeiten zu Extremsituationen führen können.

Ferner bot eine Gleitfläche in Form einer 180-Grad-Kurve ideale Voraussetzungen zum Üben von Notbremsungen in Kurven und der Kurvenfahrtechnik. Auf einer anderen Rutschpiste mit neunprozentigem Gefälle wurden u. a. optimales Bremsen beim Bergabfahren, Notbremsungen und Ausweichen vor unerwartet auftauchenden Hindernissen trainiert.