Unbekannte randalieren in Kirchberg

Kirchberg – Unbekannte haben am Sonntagmorgen entlang der Lengenfelder Straße Schäden von etwa 1.600 Euro verursacht. Von den Tätern, die vermutlich vom Oktoberfest kamen, wurden Verkehrszeichen, Verkehrsleiteinrichtungen und Warnblitzlampen beschädigt oder zerstört sowie ein Sperrgitter auf die Fahrbahn geworfen. Ein Zeuge sah drei Jugendliche auf der Auerbacher Straße, die sich in Richtung Saupersdorf entfernten. Weitere Zeugen der Vorfälle bzw. Personen, welche Angaben zu den Tätern machen können, werden gebeten, sich im Polizeirevier Werdau, Telefon 03761/ 7020 zu melden.