Erstes Sechspunktewochenende für Eispiraten

Eispiraten1Nach ihrem ersten Sechspunktewochenende in der neuen Zweitligasaison sind die Crimmitschauer Eispiraten auf den 2. Tabellenplatz vorgerückt. Dem 3:2-Erfolg im Sachsenderby in Weißwasser ließen die Cracks gestern einen 3:1-Heimerfolg über die Star Bulls aus Rosenheim folgen.

Vor 2100 Zuschauern endete das erste Drittel, trotz spielerischer Überlegenheit der Gastgeber, torlos. Danach erzielte Garett Bembridge den ersten Treffer für die Westsachsen. Doch Rosenheim, nun gleichwertig, antwortete in der 33. Minute mit dem Ausgleich.

Ausgeglichen ging es dann in ein ebenso starkes Schlussdrittel. In der 43. Minute kam Crimmitschau durch den stark spielenden Patrick Pohl zum erneuten Führungstreffer. Die Eispiraten spielten nun konsequent. Als man Rosenheim erneut im eigenen Drittel einschnürte, war es Georg Albrecht, der in der 50. Minute dem Gegner den entscheidenden Genickschlag verpasste und für den dritten Heimsieg in Folge sorgte.