Unter Alkohol mit Holzmast kollidiert

Glauchau – Eine 25-jährige Autofahrerin war heute Morgen auf der Wehrstraße aus Richtung Albertsthaler Straße unterwegs. Gegen 3:20 Uhr verlor die junge Frau die Kontrolle über ihren Skoda Felicia und kam von der Straße ab. Anschließend kollidierte das Fahrzeug mit einem Holzmast. Die 25-Jährige erlitt schwere Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden, wo auch die Blutentnahme durchgeführt wurde. Ein Atemalkoholtest hatte zuvor 2 Promille ergeben. Auf ihren Führerschein muss die junge Frau nun bis auf weiteres verzichten. Zudem erhielt sie eine Anzeige wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs. Am Skoda, der abgeschleppt werden musste, entstand mit rund 5.000 Euro Totalschaden.