Altstadtfest mit Sixtus-Ausstellung

Sixtus_HäschenAm 2.Oktober feiert Kirchberg wieder Altstadtfest. In die Veranstaltungen reiht sich auch eine Ausstellung zu Albert Sixtus ein. Was viele nicht wissen, Albert Sixtus hat sein bekanntes Kinderbuch „Die Häschenschule“ in Kirchberg geschrieben, und zwar in der Nacht vom 30. April zum 1. Mai 1922. Er hat viele Jahre in Kirchberg als Lehrer gearbeitet und auch in der Stadt gelebt. 2010 jährt sich sein Todestag zum 50. Male, Anlass für Kirchberg, seiner hier zu gedenken. Dazu wurde im Haus am Altmarkt 2 die inzwischen zweite Ausstellung eingerichtet (www.albert-sixtus.de).