Futtermais legt Autobahn lahm

BAB 72/Lichtentanne, OT Ebersbrunn – Verlorene Ladung sorgte Dienstagmittag bis zum frühen Nachmittag auf der A 72 für Behinderungen. Ein Laster hatte kurz nach der Anschlussstelle Zwickau-West eine erhebliche Menge Maiskörner verloren. Die Ladung verteilte sich auf beiden Fahrspuren, so dass eine Vollsperrung der Fahrbahn in Richtung Chemnitz notwendig war. Kräfte der Autobahnmeisterei Plauen mussten die Fahrbahn mit einer Kehrmaschine reinigen. Die Vollsperrung dauerte über zweieinhalb Stunden und hatte einen Stau von ca. zwei Kilometern zur Folge.