21-Jährige mit fast 2,8 Promille am Steuer

Werdau, OT Langenhessen – Anwohner stoppten am Montagnachmittag eine betrunkene Autofahrerin und hielten sie bis zum Eintreffen der Polizei fest. Die 21-jährige war mit ihrem Renault Megane mehrfach den Sonnenhang auf und ab gefahren. Beim Rückwärtseinparken verfehlte sie jedoch ihr Ziel. Sie fuhr über eine Wiese und blieb erst am Balkon eines Mehrfamilienhauses stehen. Hier zog ein Anwohner den Fahrzeugschlüssel ab. Beim Alkoholtest zeigte das Gerät 2,76 Promille Atemalkoholkonzentration an. Die Werdauerin musste den Beamten ihren Führerschein übergeben und zwei Blutentnahmen erdulden. Außerdem wurde Anzeige erstattet.