Gartenbesitzer arbeitet mit geklauten Geräten

Werdau – Aus dem Geräteschuppen eines Gartenhäuschens in der Anlage „Friesen“ (Zwickauer Straße) entwendete ein 21-Jähriger in der Zeit von Dienstag bis Donnerstag mehrere Gartengeräte und einen Akkuschrauber. Der Diebstahl flog auf, weil der Täter mit den gestohlenen Geräten ganz dreist im eigenen Garten, der sich in der gleichen Anlage befindet, arbeitete. Der von ihm angerichtete Schaden wird mit rund 400 Euro beziffert.