Punktspielauftakt gegen Hannover Indians

Eispiraten_mit LogoNach vier Wochen Vorbereitungsphase starten die Eispiraten Crimmitschau morgen in die neue Zweitligasaison. Zum Auftakt empfangen die Westsachsen um 20 Uhr die Hannover Indians im Sahnpark. Gegen die Niedersachsen gab es in der vergangenen Saison heiße Duelle. So trafen die Westsachsen ebenfalls zum ersten Heimspiel auf die Großstadtindianer und gewannen mit 4:3 nach Penaltyschießen. Auch zum Abschluss der Saison waren die Indians der Gegner in der ersten Playdown-Runde. Auch hier hatten die Sachsen am Ende die Nase vorn. Mit 4:1 nach Spielen sicherte man sich den Sieg über die Indians und damit den Klassenerhalt.

Am Sonntag geht es dann zum ersten Auswärtsspiel nach Ravensburg (Spielbeginn 18:30 Uhr). Beim Dritten der letzten Saison und Halbfinalisten in den Playoffs ist ein volles Stadion und eine hitzige Eishockeyatmosphäre vorprogrammiert. Trotz erneut großer Klasse und erneuter Favoritenrolle der Tower Stars sahen die Eispiraten in den letzten Jahren immer ganz gut aus. So gewannen die Westsachsen in der letzten Saison das Auftaktmatch in Ravensburg gleich mit 4:1. Und auch in den restlichen Begegnungen machten die Eispiraten den Ravensburgern das Leben schwer. So gingen die Sachsen drei Mal siegreich vom Eis, Ravensburg nur einmal. .

Für die zwei schweren Begegnungen kann Trainer Larry Suarez aus dem Vollen schöpfen. Alle Eispiraten sind fit und über die vergangenen vier Wochen gut vorbereitet.