Betonmischung verloren – Zeugen gesucht

Zwickau – (ow) Ein unbekannter Lkw hat am Mittwochnachmittag Ladung in Form von Betonmischung verloren. Unklar ist bislang, ob es sich dabei um ein Betonmischfahrzeug oder einen Lkw handelte, der die Mischung auf seiner Ladefläche transportierte. Die Spur jedenfalls zog sich durch ganz Zwickau. Scheinbar immer beim Anfahren an Ampelkreuzungen ergoss sich dann mehr oder weniger viel Betonmischung auf die Fahrbahn. Betroffen waren die Leipziger Straße, Kolpingstraße, Crimmitschauer Straße und Reichenbacher Straße. An der Kreuzung Leipziger Straße/Schubertstraße war die Verschmutzung so stark (ca. 50 Zentimeter breit und ca. 20 Meter lang), dass eine Kehrmaschine die Fahrbahn säubern musste, um die Gefährdung insbesondere für Zweiradfahrer zu beseitigen.

Um den Verursacher ermitteln zu können, bittet die Polizei um Hinweise. Diese nimmt das Polizeirevier Zwickau jederzeit entgegen, Telefon 0375/ 44580.