Motorradfahrer schwer verletzt

Zwickau, OT Hartmannsdorf – Bei einem Verkehrsunfall zwischen Weißenborn und Dänkritz erlitt am späten Montagnachmittag ein Motorradfahrer lebensbedrohliche Verletzungen. Der 20-Jährige hatte kurz nach dem Abzweig Königswalde einen Chevrolet überholt. Als ihm in der Kurve ein Transporter entgegenkam, scherte er mit seiner Yamaha wieder nach rechts ein. Dabei kam er aber von der Fahrbahn ab, fuhr in die Böschung und prallte einige Meter von der Straße entfernt an einen Betonschacht. Gesamtschaden: etwa 5000 Euro