Erster Hamburger Förderlizenzspieler bei den Eispiraten

elia_ostwaldAm Mittwochabend ist Elia Ostwald zum Team der Eispiraten Crimmitschau gestoßen. Der gebürtige Bad Muskauer ist der erste Förderlizenzspieler resultierend aus der Kooperation der Westsachsen mit den Hamburg Freezers. Im Eispiratenteam wird der 22-jährige Stürmer zukünftig mit der Nummer 19 auflaufen.

Elia Ostwald hat in Weißwasser das Eishockeyspielen erlernt und spielte 2005/2006 bereits mit den Lausitzer Füchsen in der 2. Bundesliga. In der darauffolgenden Saison begann er seine Entwicklung am Standort Berlin bei den Eisbären. 2008/2009 führte sein Weg dann als Stammspieler zu den Hamburg Freezers, von denen er nun mit einer Förderlizenz für die 2.Liga ausgestattet wurde. Insgesamt absolvierte Elia Ostwald in Deutschlands höchster Liga bereits 140 Spiele, schoss 12 Tore und gab 19 Vorlagen.