FSV holt Kellig und Fischer

KelligSteffenKurz vor Transferschluss hat der FSV  zwei weitere Neuzugänge verpflichtet. Stürmer Steffen Kellig (Bild) kommt vom Chemnitzer FC. Der 29-Jährige wechselt ablösefrei nach Zwickau und erhält einen Einjahresvertrag. Vom 1. FC Gera, dem ehemaligen Verein von FSV-Trainer Quade, wurde Marcel Fischer nach Westsachsen geholt. Das 19-jährige Offensivtalent wird seine Ausbildung bei einer Glauchauer Autofirma fortsetzen und beenden.