60-Jähriger brutal geschlagen

Glauchau – Ein 60-jähriger Mann wurde am Montagabend auf dem Johannisplatz von zwei Unbekannten attackiert. Zuvor hatten die Täter die Herausgabe von Geld gefordert. Weil der Angegriffene keines bei sich hatte, erhielt er einen Faustschlag ins Gesicht. Der 60-Jährige wurde kurz ohnmächtig. Als er wieder zu sich kam, waren die Täter in unbekannte Richtung geflüchtet. Die durch den Schlag erlittene Kopfplatzwunde musste im Krankenhaus behandelt werden.