Opel-Fahrer verursacht hohen Schaden

Zwickau/ Neuplanitz – (pd sws) Gleich zwei Unfälle verursachte ein 70-jähriger Pkw-Opel- Fahrer am späten Freitagnachmittag. Gegen 17:52 Uhr befuhr der Fahrer des Pkw die Straße Am Flugplatz in Richtung Innere Zwickauer Straße. Zuerst stieß er an der Lichtzeichenanlage der Kreuzung Am Flugplatz/Stenner Straße mit der bevorrechtigten 36-jährigen Pkw Fiat Punto-Fahrerin zusammen. Kurze Zeit später fuhr er dann auf zwei weitere Fahrzeuge auf, welche an der nächsten Ampel bei Rot warteten.

Bei dem Verkehrsunfall wurde die Fiat-Fahrerin leicht verletzt. Die Gesamtschadenshöhe beträgt ca. 12.500 Euro.