Karl-Friedrich Fischer zum Rektor der WHZ ernannt

Fischer_RektorMit der Übergabe der Ernennungsurkunde durch den Staatssekretär wurde Professor Karl-Friedrich Fischer heute wieder zum Rektor der Westsächsischen Hochschule Zwickau ernannt. Nach der gescheiterten Rektorenwahl hatte das Sächsische Oberverwaltungsgericht verfügt, dass die Dienstgeschäfte weiter vom bisherigen Amtsinhaber zu führen sind. Eine der wichtigsten Aufgaben der nächsten Zeit sei die Wiederholung der Rektorwahl einschließlich der dazu notwendigen Abstimmungen zwischen Hochschulrat, akademischem Senat und Rektorat entsprechend § 82 Abs. 5 des Sächsischen Hochschulgesetzes.