Betrunkener Radler verursacht Verkehrsunfall

Zwickau – Ein alkoholisierter Radfahrer verursachte am Donnerstagnachmittag einen schweren Verkehrsunfall. Gegen 16:35 Uhr stand der 43-Jährige mit einem Damenfahrrad auf dem Fußweg der Reichenbacher Straße. Als er aufsteigen wollte, verlor er das Gleichgewicht und kippte auf die Fahrbahn. Eine 35-jährige Saab-Fahrerin hatte keine Chance mehr auszuweichen. Mit schweren Verletzungen musste der Mann im Krankenhaus aufgenommen werden. Es entstand Sachschaden von über 2700 Euro.