BSV beim „Lotto-Cup“ in Oßweil

BSV_Logo_neutralMorgen Mittag brechen die BSV-Handballerinnen zum „Lotto-Cup“ nach Oßweil auf. Bereits um 20 Uhr steht ein Testspiel gegen den Ligakonkurrenten TuS Weibern auf dem Programm. Zwickau wird allerdings geschwächt bei diesem Turnier antreten. Es fehlen die Neuzugänge Katharina Henkel und Ewelina Zart. Die verletzten Stefanie Pruß, Jeannette Rau und Carolin Büchl sind nur bedingt einsatzfähig. Am Dienstag hatte der BSV ein letztes Testspiel gegen die Männer des SV Muldental Wilkau-Haßlau  klar mit 38:23 gewonnen.