Außergewöhnliches zur Nacht der Schlösser erleben

10 Nacht der SchlösserBereits zum zehnten Mal kann man im Landkreis Zwickau zur „Nacht der Schlösser“ an einem Abend Außergewöhnliches erleben. Die Schlösser Blankenhain, Glauchau, Waldenburg, Wolkenburg, Zwickau-Osterstein und die Miniwelt sowie das Daetz-Centrum in Lichtenstein bilden am kommenden Samstag zum wiederholten Mal die Kulissen für dieses Event. Ihre Premiere feiern in diesem Jahr die Schlösser Wildenfels und Planitz.

Auf Schloss Osterstein gibt es eine große Handwerks- und Händlermeile sowie Miniworkshops, Theaterwerkstatt, Lesungen und musikalische Darbietungen. Weiterhin besteht die Möglichkeit, ausgewählte Bereiche des Renaissancebauwerkes zu besichtigen. Am Abend verwandelt sich der Schlosshof mit den Hits der Beatles in eine „Konzertarena“.

Die Schlössernacht im Schloss Planitz steht unter dem Motto „Zwickauer Geschichte trifft Zwickauer Gegenwart“. Hier gibt sich u. a. die 1. Zwickauer und Sächsische Schlossprinzessin die Ehre.

Mehr Informationen und das ausführliche Programm unter www.landkreis-zwickau.de und www.nachtderschloesser-zwickau.de