Mutmaßliche Einbrecher flüchten auf Fahrrad

Zwickau, OT Schedewitz – Ein 31-jähriger Zwickauer überraschte am Sonntag gegen 22:10 Uhr in der Schedewitzer Straße zwei Unbekannte, die gerade in seinen VW T3 einbrachen. Mit einem Navigationsgerät im Wert von 130 Euro flüchteten die beiden ca. 18-Jährigen auf einem Fahrrad in Richtung Saturn-Markt. Der erste ist etwa 170 bis 175 Zentimeter groß und schlank. Er hat ein schmales Gesicht und trug eine schwarze Jacke. Der zweite ist ca. 180 Zentimeter groß und kräftig. Er war dunkel gekleidet. Ersten Angaben zu Folge unterhielten sie sich in einer slawischen Sprache. Hinweise auf die Täter erbittet das Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375/ 44580.