Hygiene in Krankenhäusern weiter im Fokus

hygieneDie hygienische Überwachung von Krankenhäusern und anderen medizinischen Einrichtungen steht bei der Landesuntersuchungsanstalt für Gesundheits- und Veterinärwesen in den nächsten Jahren im Mittelpunkt der Kontrollen. Das kündigte Verbraucherschutzministerin Christine Clauß heute bei der Vorstellung des Jahresberichtes der Anstalt an. Schwerpunkte der Kontrolltätigkeit im Jahre 2009 waren Untersuchungen von Lebensmitteln, Spielwaren, die Diagnostik von Krankheitserregern bei übertragbaren Krankheiten sowie Untersuchungen zur Bekämpfung von Tierseuchen bzw. zur Bestätigung der Tierseuchenfreiheit. Häufig zu beanstanden waren zum Beispiel Nahrungsergänzungsmittel. Hauptmangel waren die nicht rechtskonforme Kennzeichnung und Aufmachung. Eine hohe Beanstandungsquote habe es auch bei Bedarfsgegenständen wie Verpackungsmaterialien, Bekleidung und Spielwaren gegeben.