Citroen übersehen – 8.000 Euro Schaden

Zwickau – (am, pd sws) Zu einem Verkehrsunfall mit einem Sachschaden von etwa 8.000 Euro kam es am Montag, gegen 7 Uhr auf der Kreuzung Kolpingstraße/Thomas-Mann-Straße. Ein 67-jähriger Renault-Fahrer wollte mit seinem Clio von der Thomas-Mann-Straße nach links in Richtung Bundesstraße 93 abbiegen. Dabei stieß er mit einem Citroen Xsara (Fahrerin 67), der in Richtung Talstraße/Bundesstraße 93 fuhr zusammen. Dadurch schleuderte der Xsara nach rechts von der Fahrbahn und prallte gegen einen Baum auf dem Grundstück des Seniorenpflegheimes Haus Schlobigpark. Der Citroen musste abgeschleppt werden, die 22-jährige Fahrerin blieb unverletzt.