Baum in Eckersbach beschädigt

Zwickau, OT Eckersbach – Ein Ahornbaum auf dem Bolzplatz der Schule am Scheffelberg ist in der Zeit von Mittwochnachmittag bis Donnerstagmorgen stark beschädigt worden. Unbekannte hatten sich großflächig an der Rinde des Kugelahorns zu schaffen gemacht. Dadurch besteht nun die Gefahr, dass der Baum nicht mehr zu retten ist und sogar gefällt werden muss. Der Schadensumfang beläuft sich auf ca. 500 Euro. Hinweise erbittet die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580.