Lkw streifte Lichtmast und fährt weiter

Zwickau – Beim Wenden auf der Kopernikusstraße/Einmündung Weißenborner Straße streifte ein 39-Jähriger mit einer Sattelzugmaschine samt Auflieger am Mittwochvormittag einen Lichtmast. Ohne sich um den Vorfall zu kümmern fuhr der Mann weiter. Ein zeuge notierte sich das Kennzeichen. Dadurch konnte der Fahrer ermittelt werden. Der von ihm angerichtete Schaden beträgt rund 600 Euro.