Immer weniger Jugendliche im „Hotel Mama“

hotel_mamaNur knapp die Hälfte (48 Prozent) aller sächsischen Jugendlichen zwischen 18 und 25 Jahren lebte 2009 noch bei den Eltern. Vor 10 Jahren waren es 62 Prozent. 2009 gehörten noch 56 Prozent der jungen Männer, aber nur 40 Prozent der jungen Frauen zum Haushalt der Eltern. Gegenüber 1999 gingen diese Anteile deutlich zurück. Damals lebten 70 Prozent der Männer bzw. 54 Prozent der Frauen dieser Altersgruppe noch bei ihren Eltern. Von den 52 Prozent der Jugendlichen, die bereits zu Hause ausgezogen sind, waren 58 Prozent alleinstehend, 25 Prozent lebten ohne Kinder mit einem Partner bzw. einer Partnerin zusammen, 12 Prozent lebten in einer Paarbeziehung mit Kind(ern) und 5 Prozent waren alleinerziehend.