Renault Megane in Flammen

BAB 72/Hartenstein, OT Zschocken – Kurz vor der A 72-Anschlussstelle Hartenstein ist am Morgen ein Renault Megane aus noch ungeklärter Ursache völlig ausgebrannt. Nach Angaben des 59-jährigen Fahrers stieg plötzlich Rauch aus dem Motorraum des Wagens. Dem Mann gelang es noch rechtzeitig das Auto zu stoppen und ins Freie zu flüchten. Er wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Wegen der Lösch- und Bergungsarbeiten kam es auf der Bundesautobahn zu kleineren Behinderungen, die bis gegen 9:30 Uhr andauerten. An dem Renault entstanden etwa 10.000 Euro Schaden.