BSW eröffnet neues Lehr- und Ausbildungsjahr

BSW 1Am Werdauer Standort in der Greizer Straße eröffnete das Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft am Donnerstag das neue Lehr- und Ausbildungsjahr. Partner der Ausbildungsstätte sind unter anderem die Spindel- und Lagerungstechnik Fraureuth GmbH sowie die Linamar Antriebstechnik GmbH und Co. KG Crimmitschau. Dennoch konnte das Unternehmen nur 15 der beabsichtigten 25 Lehrstellen mit geeigneten Bewerbern besetzen. Begrüßt wurden sie am Donnerstag u.a. auch von Oberbürgermeister Ralf Tittmann.

Am Standort Werdau werden seit dem 1. Juli sowohl Berufe im Bereich des Hotel- und Gaststättengewerbes als auch im Bereich Handel und Verkauf ausgebildet. Besonderes Augenmerk liegt jedoch auf der technisch-gewerblichen Qualifikation. Dabei erfolgen die Ausbildungen je nach Zielstellung betrieblich oder überbetrieblich in Kooperation mit dem Ausbildungsring Westsachsen.