Dreister Einbruch in Gotteshaus

Zwickau, OT Niederplanitz – Bei einem Einbruch in die Neuapostolische Kirche am Marktsteig haben Unbekannte einen Schaden von etwa 6000 Euro hinterlassen. Über die Hintereingangstür sind die Diebe zwischen Sonntag, 11:45 Uhr, und Dienstag, 9:15 Uhr, in das Gotteshaus eingedrungen. Anschießend durchsuchten sie sämtliche Räumlichkeiten und Schränke. Neben einer Videokamera entwendeten die Täter auch Spendengelder. Dazu hatten sie die Opferstöcke aufgebrochen. Hinweise zur Aufklärung erbittet das Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375/ 44580.