Bryce Doody ab kommender Saison im RSC-Trikot

Rolli_NeuzugangNach der Verpflichtung von Junioren-Nationalspieler Kai Möller hat der RSC-Rollis Zwickau einen weiteren Transfercoup perfekt gemacht. Ab sofort spielt der US-Amerikaner Bryce Doody für den deutschen Vizemeister im Rollstuhlbasketball. Der 24-Jährige wechselt vom spanischen Erstligisten F.C. Barcelona UNES nach Westsachsen und soll die Muldestädter in der kommenden Saison für die nationalen und internationalen Aufgaben weiter verstärken.

Doody stammt aus dem US-Bundesstaat Maine. Bevor er nach Barcelona kam, sammelte er bereits beim französischen Toulouse I.C. erste Erfahrung in Europa.

Auf dem Parkett kann der schussstarke Mann sowohl als Small Forward als auch auf der Position des Playmakers agieren. Doody gilt vor allem als starker Defense-Spieler und soll der RSC-Verteidigung mehr Stabilität verleihen.