Feuerwerkskörper am Sommerbad gezündet

Waldenburg – Einer Gruppe von 10 Jugendlichen zündete am Donnerstagabend auf dem Parkplatz des Sommerbades mehrere Feuerwerkskörper. Gegen 20:35 Uhr hatten Anwohner den Lärm gehört und die Polizei gerufen. Die neun jungen Männer im Alter zwischen 16 und 24 Jahren und eine 17-Jährige hatten ein Metallrohr bei sich, in welchem sie die Feuerwerkskörper zur Detonation brachten. Ihre Personalien wurden aufgenommen und eine Anzeige wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz erstattet.