Unter Alkohol auf Gefahrgutlaster aufgefahren

A  72/Lichtentanne, OT Ebersbrunn – Zu einer Beinahe-Katastrophe kam es heute morgen auf der A 72 bei Zwickau-West. Gegen 4:30 Uhr war ein Laster auf einen mit Propangas beladenen polnischen Gefahrguttransporter aufgefahren. Dabei wurde die Motorwanne des Mercedes beschädigt und es liefen Betriebsmittel aus. Der Gasbehälter blieb wie durch ein Wunder unbeschädigt. Bei dem 51-jährigen Unfallverursacher wurde ein Atemalkoholwert von 0,44 Promille festgestellt. Wegen der Bergung musste die Richtungsfahrbahn Hof bis ca. 7:15 Uhr voll gesperrt werden. Gegen 9 Uhr war die Unfallstelle komplett beräumt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 85.000 Euro.