Unbekannte hinterlassen Spur der Verwüstung

Mülsen, OT Mülsen St. Jacob – Eine Horde Randalierer zog in der Nacht zu Samstag durch Mülsen St. Jacob. Betroffen war insbesondere ein Grundstück an der Ecke Ernst-Schneller-/Jacobusstraße. Dort hoben die Täter ein Stück des Holzzaunes aus den Angeln. Wenige Meter weiter flogen die Absperrgitter einer Baustelle auf den Boden. Im Hof der Jacobus-Schule zogen die Unbekannten Pflanzen aus ihren Kübeln, im benachbarten Kulturpark warfen sie Papierkörbe um. Die Gesamtsumme der Schäden wird auf rund 1000 Euro geschätzt. Hinweise erbittet die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580.