Spende für Blinden- und Sehbehinderten-Verband

spende2Die Kreisorganisation des Blinden- und Sehbehinderten-Verbandes Zwickau konnte sich vor kurzem über eine Sachspende freuen. Auf Grund des Umzuges seines Unternehmens nach Potsdam spendete André Berger einen Teil seiner Büroausstattung wie Schreibtische, Stühle, Jalousien. Die Sachspende kommt dem Blinden- und Sehbehinderten-Verband gelegen. Erst im März dieses Jahres zogen die Mitarbeiter im Haus Rosengässchen 1 in das 2.Obergeschoss. Die neuen, größeren Räumlichkeiten können mit dem nun gespendeten Mobiliar noch funktionaler und besser ausgestaltet werden. Lutz Beuthan vom Blinden- und Sehbehinderten-Verband nahm die Spende dankbar entgegen.