Neues Sozialkaufhaus für Zwickau geplant

sozialkaufhausDer Verein für Sozialarbeit und Sport plant für den Spätherbst die Eröffnung eines Sozialkaufhauses in Zwickau. In den ehemaligen Räumlichkeiten der Firma Möbel Lenk, Bosestraße 45, soll auf ca. 450 Quadratmeter Fläche für sozialbedürftige Personen die Möglichkeit geschaffen werden, gut erhaltene Möbel, Waschmaschinen und Kühlschränke, Kindersachen, Haushaltswaren und Bücher zum Selbstkostenpreis zu erhalten. Im Sozialkaufhaus werden zusätzlich eine Beratungsstelle für wohnungslose Bürger und eine Schuldnerberatungsstelle unter Anleitung eines Rechtsanwaltes integriert.

Gespendete Gegenstände werden ab sofort in der Bosestraße 45 angenommen und können nach Absprache auch im gesamten Landkreis abgeholt werden. Bei Abholung bitte Absprache unter 015206571417 oder VFRS@gmx.de. Personen, die an diesem sozialen Projekt ehrenamtlich mitarbeiten möchten, sind herzlich willkommen.