Katze fliegt aus Auto

BAB 72/Lichtentanne, OT Ebersbrunn – Zu einem rätselhaften Vorfall auf der Autobahn 72, Richtung Chemnitz, bei dem am Dienstagabend eine Katze getötet wurde, ermittelt derzeit die Polizei. Gegen 19 Uhr hatte ein Autofahrer zwischen Zwickau-West und dem Parkplatz Niedercrinitz beobachtet, wie wenige Fahrzeuge voraus eine Katze bei geschätztem Tempo 150 km/h aus dem Fenster eines Autos geworfen wurde oder selbst sprang. Das schwarz-weiße Tier ist später von einer Autobahnstreife tot geborgen worden. Zeugen, die nähere Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten sich bei der Autobahnpolizei in Reichenbach, Telefon 03765/ 500, zu melden.