Hindernis bringt Motorradfahrer zu Fall

Zwickau, OT Weißenborn – Die Polizei sucht derzeit nach dem Verursacher eines rätselhaften Glassplitterfeldes auf der Crimmitschauer Straße. Vermutlich stammten die Teile von einer zerborstenen Autoscheibe. Wegen der Splitter hatte am Sonntag gegen 16:40 Uhr kurz vor dem Abzweig Werdauer Straße ein Motorradfahrer die Kontrolle über seine Maschine verloren und war schwer gestürzt. Der 54-Jährige musste sich in ambulante Behandlung begeben. Zudem entstand an seiner Yamaha etwa 1500 Euro Sachschaden. Hinweise erbittet die Polizei in Zwickau, Telefon 44580.