Gleich drei betrunkene Radler gestellt

Zwickau – (ak, pd sws) In der Nacht vom Freitag zum Samstag stellten die Beamten des Polizeireviers Zwickau gleich drei Fahrradfahrer unter Alkoholeinfluss fest. Den Spitzenwert erreichte ein auf der Werdauer Straße festgestellter 24-jähriger Zwickauer mit 2,04 Promille. Bei den zwei Anderen zeigte der Tester 1,88 (32) bzw. 1,68 (46) Promille an. Alle drei Fahrradfahrer mussten eine Blutentnahme erdulden und bekamen eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.