Städteregion Zwickau tagt in Werdau

RegionalmarketingDie Städteregion Zwickau tagte am Dienstag im Werdauer Rathaus. Eingeladen waren die Wirtschaftsförderer der Städte Crimmitschau, Glauchau, Meerane, Werdau und Zwickau sowie Vertreter der IHK, der Kultour Z sowie der Tourismusregion Zwickau.

Im Rahmen der Tagung, die monatlich an wechselnden Orten in der Region stattfindet, wurden verschiedene standort- und kooperationsrelevante Themen erörtert. Besonders unter den Nägeln brannte diesmal zum Beispiel das Thema Unternehmensnachfolge, das vor allem in kleinen Unternehmen und Geschäften eine sehr große Herausforderung darstellt. Neben den unterstützenden Maßnahmen der IHK müsse hier vor allem in den kleineren Städten noch viel Aufklärungsarbeit geleistet werden.

Über aktuelle Marketingaktivitäten der Region in England berichtete eine Vertreterin der Tourismusregion. Ende des Jahres sollen zwei Reporterreisen zum Informationsaustausch stattfinden. Ziel ist eine bessere Vermarktung, vor allem in Tourismusfragen.