Rabiater BMW-Fahrer – Zeugen gesucht

Werdau – Zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Peugeot-Fahrer und einem unbekannten BMW-Fahrer kam es am Donnerstag, kurz nach 13 Uhr an der Werdauer Kreuzung Marienstraße/Uferstraße/Poststraße. Beide Fahrer hatten an der roten Ampel angehalten, nachdem der BMW-Fahrer den 69-Jährigen bereits vorher mehrfach angehupt hatte. Mit der Begründung, er habe ihm an der Dr.-Külz-Straße/Marienstraße die Vorfahrt genommen, stieg der junge BMW-Pilot aus und schlug dem 69-Jährigen durch das Autofenster ins Gesicht. Der Peugeot-Fahrer wurde leicht verletzt. Das Polizeirevier Werdau, Telefon 03761/ 7020, sucht Zeugen.