Stromausfall durch unsachgemäße Tiefbauarbeiten

stromausfall1Durch unsachgemäße Tiefbauarbeiten wurde am Dienstagabend auf der Reinsdorfer Straße in Vielau ein Mittelspannungskabel beschädigt. Bis 19:40 Uhr waren in Reinsdorf, Silberstraße und Vielau 2573 Kunden fast zweieinhalb Stunden ohne Strom. Laut enviaM führen öffentliche und private Bauvorhaben immer häufiger zu Beschädigungen am Stromnetz. Im Jahr 2009 wurden rund 18 Prozent der Störungen im Mittelspannungsnetz und rund 34 Prozent der Störungen im Niederspannungsnetz der enviaM durch bauliche Eingriffe Dritter verursacht. Aus Kosten- und Zeitdruck, teilweise auch aus Unkenntnis würden es Bauausführende häufig versäumen, die dringend notwendige Schachtscheinauskunft beim Netzbetreiber einzuholen , so Prof. Dr. Wolfgang Gallas, technischer Geschäftsführer des enviaM-Netzbetreibers envia NETZ.

Der Antrag für die Schachtscheinauskunft kann im Internet unter www.envia-netz.de/Downloadcenter.html unter dem Punkt Vordrucke herunter geladen werden.