FSV trauert um ein Urgestein

Mäusezahl1Der FSV Zwickau trauert um Manfred Mäusezahl. Der 60-Jährige erlag am vergangenen Samstag einem Krebsleiden. Mäusezahl war über Jahre hinweg und bis zuletzt einer der treuesten Helfer im Verein. Seine Leidenschaft war der FSV Zwickau, wo er vor allem die zweite Mannschaft unterstützte, ihr als treue Seele und hilfsbereiter Mensch stets zur Seite stand und mit seiner fürsorglichen Arbeit auf der Südkampfbahn einen großen Teil zur Aufrechterhaltung des Spielbetriebs auf einem Stück Zwickauer Fußballgeschichte beitrug (Quelle: www.fsv-zwickau.de).