Eispiraten erhalten neue Lizenz

eispiratenFristgerecht haben die Eispiraten Crimmitschau die Lizenz für die kommende Saison in der 2. Bundesliga erhalten. Neben den notwendigen Unterlagen zur Auswertung der abgelaufenen Saison mit einem positiven Wirtschaftsergebnis und den Planungen für die kommende Saison, mussten die Westsachsen eine Bürgschaft in Höhe von 64.000 Euro (150.000 waren es im Vorjahr) erbringen. Diese wurde bereits in der letzten Woche ausgestellt und ging heute auch im Original der ESBG (Eishockeyspielbetriebsgesellschaft) zu. Weitere Auflagen gab es von Seiten der prüfenden Instanz nicht. Damit steht einer Crimmitschauer Teilnahme am Spielbetrieb der 2. Eishockey-Bundesliga nichts mehr im Wege.