Betrunkener gerät in Verkehrskontrolle

Zwickau, OT Pölbitz – (jm) Bei einer Routineüberprüfung der Polizei auf der Alfred-Schön-Allee ist am Sonntagvormittag ein „Alkoholsünder“ ertappt worden. Der  58-Jährige saß mit 1,72 Promille (Atemalkoholwert) am Steuer seines Hyundai. Gegen den Mann wird nun strafrechtlich ermittelt.